Montagsfrage – Warum schreibst Du Rezensionen?

_montagsfrage_banner_neu

Libromanie hat mit Ihrem Gedanken durchaus recht – warum schreibt man Rezensionen, wenn man selbst keine liest?

Ich fürchte, ich bin etwas materialistisch geprägt in dieser Hinsicht. Aufschluss gibt vielleicht auch mein „Danke“.

Zu den Rezensionen bin ich gekommen, weil ich gern lese und schreibe. Das klingt nach wie vor ein wenig nach Erstklässler-Unterricht. *g* Ich hatte mich bei einem Online-Magazin beworben und dort auch schon einige Artikel und Glossen veröffentlicht. Als das Magazin ausgebaut wurde, hat man mich aufgrund meiner bekannten Bücherleidenschaft gefragt, ob ich nicht Buchbesprechungen schreiben wolle – und mir das erste Buch in die Hand gedrückt. Als alte Leseratte, die (fast) kein kostenloses Buch ausschlagen kann und gern ihren Senf zu allem dazu gibt, konnte ich gar nicht „Nein“ sagen.
Einerseits lasse ich mit einer Rezension ein Buch für mich selber noch einmal Revue passieren. Andererseits möchte ich anderen die Freude am Lesen vermitteln. Nicht nur für dieses eine Buch, das ich jetzt gerade mit dieser Rezension vorstelle, sondern generell.
Ich freue mich natürlich, wenn mein Blog und meine Besprechungen gern und viel gelesen werden. Feedback dazu ist immer klasse. Aber zugegebenermaßen schreibe ich Rezensionen hauptsächlich, weil ich die Bücher kostenlos bekomme. Ich habe eine Übereinkunft mit den Verlagen, dass sie mir Bücher zur Verfügung stellen und ich im Gegenzug darüber berichte und Werbung mache. So kann ich wöchentlich meine eigene kleine Bibliothek erweitern und mich daran erfreuen. Und eben auch Bücher lesen, die ich wegen Geldmangel nicht kaufen würde.

Ebenso wie Libromanie habe ich mir nach der Lektüre der Antworten zur letzten Montagsfrage die Frage gestellt, ob ich in meinen Rezensionen zu viel verrate. Denn ich selbst schätze Inhaltsangaben die eben nicht dem Klappentext entsprechen, da dieser mich oft getäuscht hat. Nichtsdestotrotz bemühe ich mich, auch wieder nicht zu viel zu verraten. Ich würde mich hier über Feedback freuen, falls jemand meine Rezensionen liest. Schließlich will ich ja schon die Leselust wecken und nicht ständig Spoileralarm auslösen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s