Zwangspause

Hey, liebe Leser.

mein Urlaub in heimischen Gefilden neigt sich dem Ende zu – heute, am 29. Dezember, geht es wieder in Richtung Stuttgart. Leider ist die Telekom der Meinung mir nun erstmal das Internet zu verweigern. Den Vertrag des alten Anbieters habe ich gekündigt und bin dummerweise zur Telekom gewechselt. Ich hätte es besser wissen müssen. Andererseits ist die Wahl des Telefon-/Internetanbieters heutzutage ja eine zwischen Pest und Cholera.

Na jedenfalls, der Anschluss des bisherigen Anbieters ist gekappt und die Telekom schafft es dank ihrer neuen Technologie erst zur Mitte des Januars mich wieder ins Internet zu lassen. Das ist zumindest die derzeitige Aussage. In Terminverschiebung ist die Telekom ja auch ganz geschickt. Bis heute genoss ich das WLAN im Tal der Ahnungslosen, aber ab dem 30.12 ist damit Schluss.

Ich werde also leider mein Versprechen, gleich zu Beginn 2015 eine neue Buchverlosung zu starten nicht einhalten können. 😦 Das ist traurig. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Sobald die Telekom mich wieder online gehen lässt und ich es geschafft habe Router und Notebook Rolf zu verbinden, trete ich wieder mit meinem Blog in Erscheinung.

Bis dahin wünsche ich Euch einen guten Rutsch und einen fantasischen, energiegeladenen und positiven Start in 2015.

Advertisements

3 Gedanken zu “Zwangspause

  1. Die Telekom mischt leider überall mit. Wir sind bei einem anderen Anbieter, aber die Leitungen gehören der Telekom. So hat uns ein einfaches Umstellen auf eine größere Bandbreite 2 Wochen Zwangspause verschafft (ohne Telefon, ohne Internet) weil die Telekom es nicht geschafft hat einen Stecker im Verteilerzentrum umzustecken…..
    ich hoffe, bei Dir geht es schneller und wünsche schon mal vorab einen guten Rutsch in das neue Jahr!

    Gefällt 1 Person

    • Hi Suzy,
      danke Dir. Ich hoffe auch, mein Ausraster am Telefon kurz vorm Urlaub (und der eigentlich geplanten Umstellung) gegenüber der Telekom-Mitarbeiterin hat etwas genutzt und ich erhalte den versprochenen Rückruf am 2.1. sowie gute Nachrichten. Wenn nicht, werde ich die Pause sicher auch überleben, aber es wäre ärgerlich.
      Habe beruflich schon genügend Streitgespräche mit Telekom und Co geführt. Eigentlich sollte mich nichts mehr wundern. Tut es trotzdem immer wieder. *g*
      Aber mal sehen.
      Damit wünsche ich auch Dir einen guten Rutsch und einen guten Start ins Jahr 2015.

      Gefällt mir

  2. Ach, die Probleme gibt es in Österreich leider auch. Verstehe nicht, warum. In der Schweiz hat das immer problemlos funktioniert. Aber hier ist es auch bei einem Umzug normal, dass man dann warten muss…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s