MoFra: Verleihst Du Deine Bücher?

montagsfrage_banner

Das Wochenende ist schon wieder rum und es ist Zeit für die Montagsfrage von Svenja aka Buch-Fresserchen. Sie möchte zum Beginn dieser schönen Frühlingswoche wissen, ob ich auch Bücher verleihe.

Ich freue mich an dieser Stelle wie bekloppt, dass die heutige Montagsfrage so easy ist und ich nicht weiter drüber nachdenken muss. Das Wochenende in meiner Heimat war ereignisreich, die vergangene Nacht habe ich schlecht geschlafen, weil die ganze Zeit ein Mann in meinem Kopf rumgegeistert ist und dann startete heute ja auch mein Sprachkurs. (Erste Kostprobe gefällig? Me llamo Susanne. Como te llama? *g* )

Also ja, ich verleihe Bücher. An meine beste Freundin bzw. überhaupt an interessierte Freunde und Familie. Darüber hinaus tendenziell eher selten. 1. Wegen mangelnder Nachfrage und 2. Auch weil ich dann nie sicher sein kann, ob ich die Bücher wieder zurück bekomme. Bücher werden allerdings erst verliehen, wenn ich sie gelesen haben und die Rezension im Sack ist.

Ich selber bin übrigens kein guter Buchausleiher. An erster Stelle stehen nun mal die Rezensionsexemplare, denen ich mich verpflichtet fühle. Und da der Strom nicht abreißt, schiebe ich dann auch selten ein anderes Buch ein. (Egal ob geliehen oder geschenkt.) Aus diesem Grund leihe ich aktiv auch keine Bücher aus.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s