Der Abschied ist nah oder Morgen gehts los

Hallo Ihr Lieben. Es ist fast soweit. Meine letzte Arbeitswoche ist rum und morgen heisst es 5 Uhr aufstehen und ab in den Urlaub. So nah wie die Reise jetzt ist, umso unwirklicher ist es nun. Schon die ganze  Woche war komisch. Wahrscheinlich auch wegen der Osterfeiertage, die ich untypischerweise in Stuttgart und nicht mit…

Langsam wirds ernst

Ist das zu glauben? Es ist nur noch 1 Woche bis zu meinem Urlaub! Bislang war ich erstaunlich ruhig. Aber so langsam setzt doch Nervosität ein. Andererseits kommt es mir total irreal vor, dass ich nächste Woche in ein Flugzeug steige, dass mich nach Borneo bringt. Wie krass ist das denn? Ich fühle mich überhaupt…

Borneo – Mein Reiseverlauf

Wie schon angekündigt, zeige ich Euch heute den geplanten Reiseverlauf meines Borneo-Aufenthalts. Ein laaaaaaanger Blogpost nur für die hartgesottenen und ausdauernden Leser. 😉 Mein Reiseveranstalter heißt Colibri Travel und die bisher erfolgten Kontakte waren durchweg positiv. Mein Ansprechpartner war freundlich und geduldig und ich gehe davon aus, dass sich der positive Eindruck auch vor Ort…

Borneo – Die Aufregung wächst

Es sind nur noch knapp vier Wochen bevor es für mich wieder in den Regenwald geht. Ich habe mich schon in den Reiseführer von Malaysia vertieft und die Aufregung wächst so langsam. Wenn ich darin lese bin ich geistig schon vor Ort und überlege was ich alles machen könnte, in der Zeit die mir bleibt.…

Im Orang Utan-Fieber

Ich stehe ja auf Naturdokus und Reisedokus und so Kram. Länder in denen ich schon war, stehen natürlich hoch im Kurs. Und auch Länder und Gegenden in die ich noch reisen will. Da es im April ja nach Borneo geht, ziehe ich mir aktuell alles rein, was mit Malaysia, Indonesien, Regenwald und Orang Utans zu…

Mir ist schlecht

Mir ist grad ein bisschen schlecht. Nicht weil ich was Falsches gegessen hätte oder weil ich krank bin. Urlaubsbedingte Aufregung mal wieder. Im kommenden Jahr möchte ich doch nach Borneo reisen. Habe mich dazu schon vor einigen Monaten bei ein paar Reiseveranstaltern informiert. Schließlich wollte ich wissen was da finanziell auf mich zukommt. Erst recht,…

Ein Tag in Auschwitz

Da stehen wir nun. Die Sonne scheint von einem strahlend blauen Himmel, es ist heiß und wir haben einen Sicherheitscheck hinter uns. Man könnte meinen wir wären in den Flieger gestiegen und irgendwo im sonnigen Süden gelandet mit Strand und Meer und guter Laune. Um uns aber sind Ziegelhäuser, Stacheldraht … und dieses Tor. Das…