Mir ist schlecht

Mir ist grad ein bisschen schlecht. Nicht weil ich was Falsches gegessen hätte oder weil ich krank bin. Urlaubsbedingte Aufregung mal wieder. Im kommenden Jahr möchte ich doch nach Borneo reisen. Habe mich dazu schon vor einigen Monaten bei ein paar Reiseveranstaltern informiert. Schließlich wollte ich wissen was da finanziell auf mich zukommt. Erst recht,…

MoFra: Welche Bücher dürfen in den Urlaub?

Und wieder ist ein Wochenende und damit eine Woche rum. Pünktlich zur neuen Woche startet auch noch ein neuer Monat. Mal sehen was der so bringt. Zunächst mal wie üblich die Montagsfrage von Svenja aka Buchfresserchen: Welche Bücher dürften in eurem Koffer nicht fehlen, wenn ihr jetzt in Urlaub fahren würdet? Im Gegensatz zu vielen…

Ecu/Gal: Ein Fest zum Abschied

01. November 2015 Die Nacht war unruhig und ich bin wie immer früh wach. Die morgendliche Dusche ist insofern gewöhnungsbedürftig, als das Bad so klein ist, dass ich quasi über die Toilette in die Duschkabine steigen muss. Der Raum ist gerade mal 2m² „groß“. Nach dem behelfsmäßigen Abendessen freue mich auf ein anständiges Frühstück, aber…

Ecu/Gal: Naturgewalten

28. Oktober 2015 Nach der vergleichsweise kurzen Wanderung von gestern, die ja trotzdem sehr anstrengend war, habe ich mich gegen alle weiteren Wanderungen durch den sogenannten Primärwald entschieden. Daher steht heute das Fischen auf traditionelle Art und das Gold waschen auf dem Programm. Neben Juan begleitet mich heute Clara und wird übersetzen. Sie ist nett…

Ecu/Gal: Der erste Ausflug

27. Oktober 2015 Mein Tag beginnt mit einem Käfer. Einem echt fetten. Schwarz und groß. Wähhh. Er liegt auf dem Rücken, direkt vor meinem Bett. Wähhh! Genau da, wo mein Fuß landet, wenn ich aufstehe. Wähhhhhh!!! Glücklicherweise sehe ich ihn bevor ich das Bett verlassen will. Gedanken von herabfallen Käfern, die auf dem Bett und…

Ecu/Gal: Ankunft im Urwald

26. Oktober 2015 … Zu dritt machen wir uns auf den Weg zum Anleger, wo quasi zeitgleich ein Kanu anlegt. Anleger ist im Übrigen großzügig ausgelegt. Es gibt ein paar Stufen und feuchte Steine von denen aus man ins Boot klettert. Immerhin: das Kanu ist größer als ich befürchtet habe. Klar, wenn die ja auch…

Ecu/Gal: Kajak-Ausflug nach Las Tintoreras

21. Oktober 2015 (Vormittag) Die „Schonzeit“ ist vorbei – heute habe ich wieder Programm. Am Vormittag holt Ricardo mich zum Kajak-fahren ab. Schon am Vorabend gibt Caroline mir den Tipp, ich solle mich für ein 2er-Kajak entscheiden und hinten sitzen – dann könne Ricardo nicht sehen, ob ich mitpaddle und müsste nicht viel machen. *g*…