Robert Thorogood: Mord im Paradies

Einen äußerst kniffligen Fall hat Detective Inspector Richard Poole da zu lösen. Mit Feuereifer macht er sich an die Arbeit, um mit der Aufklärung des Mordes wieder das Gleichgewicht und die Ordnung der Welt herzustellen. Aber alles wäre viel einfacher, wenn es nicht so schrecklich heiß wäre auf Sainte-Marie, wenn seine Mitarbeiter nicht diese karibische…

Stephen Hawking: Eine wunderbare Zeit zu leben

An dem Buch hatte ich echt zu knabbern. Für die paar Seiten habe ich eine gefühlte Ewigkeit gebraucht. Das zeigt mir, dass ich mit Physik definitiv nichts oder nicht viel anfangen kann. Während mich persönliche Geschichten hingegen fesseln und begeistern. „Eine wunderbare Zeit zu leben“ ist ein zweigeteiltes Buch. Im ersten Teil und auch zum…

Rebecca Maly: Die Schwestern vom Eisfluss

Geschwisterrivalität vor der Kulisse Islands. Jahrelang haben sich die Schwestern Salbjörg und Jorun nicht gesehen. Doch sogleich flammt die alte Abneigung wieder auf. Erst recht, als sich beide Frauen für den gleichen Mann interessieren: den gesuchten Mörder Erlendur. Wird dieser Unfrieden dem Geliebten schaden und ihn dem Sysselmann ausliefern? Erlendur erwacht schwer verletzt und findet…

Matthew J. Arlidge: In Flammen

Im vierten Band der DI-Helen-Grace-Reihe bekommt es die toughe Ermittlerin mit einem Feuerteufel zu tun. Die Opfer der Brandanschläge stehen in keinerlei Verbindung zueinander. Außerdem schlägt der Täter in sehr kurzen Abständen zu. Grace und ihr Team stehen unter immensem Druck. Und ihr neuer Vorgesetzter schaut ihr überdies auch ständig über die Schulter. Southampton brennt.…

Renate Bergmann: Wir brauchen viel mehr Schafe

Renate Bergmann beschäftigt sich schon im Sommer mit Weihnachten. Nicht nur hat sie alle Weihnachtsgeschenke schon gekauft. Es steht auch schon im Kalender wann der Christstollen gebacken werden muss. Als sie erfährt, dass ausgerechnet die singende Frau Schlode sich um am 4. Advent den gemeinsamen Kirchennachmittag gestaltet, geht ihr das zu weit. Dagegen muss etwas…

Renate Bergmann: Wer erbt, muss auch gießen

Renate Bergmann ist 82 Jahre alt. Zeit, sich Gedanken darüber zu machen, was nach ihrem Tod geschieht. Wie und wo will sie beerdigt werden? Wem vererbt sie was? Wie machen das eigentlich die anderen? In dem ihr eigenen Stil erzählt Renate wie das so ist mit dem Leben, dem Sterben und dem Erben und welche…

Alba/Chorin: O sole mio

Auch ein Papst braucht mal Urlaub. Daher zieht sich das Oberhaupt der Katholischen Kirche in der Regel in den Sommermonaten nach Castel Gandolfo zurück. Papst Petrus allerdings ist dies nicht genug. Nach einigen nervenaufreibenden Ereignissen, tauscht er kurzerhand heimlich mit einem alten Freund die Plätze. Nun steht einem erholsamen Aufenthalt als einfacher Landpfarrer an der…