Urlaub oder nicht Urlaub?

Heute habe ich einen ganz schönen Dämpfer bekommen. Obwohl eigentlich noch gar nichts wirklich entschieden ist, könnte ich trotzdem gerade heulen.
Mein Reiseveranstalter mit dem ich nach Ecuador und Galapagos wollte, hat mir heute mitgeteilt, dass ich bisher die einzige gebuchte Teilnehmerin für diese spezielle Tour bin. Die Tour findet aber erst ab mindestens 4 Personen statt.
Jetzt haben sie mir alternativ eine andere Rundreise angeboten, die im ähnlichen Zeitraum stattfindet und bereits 8 Teilnehmer hat. Allerdings ist diese selbstredend teurer. Gleich mal € 500,00. Dafür ist sie einen Tag länger. Aber sie ist eben auch nicht so sehr auf Natur und Naturbeobachtung ausgelegt, wie die Reise, die ich mir ausgesucht habe. Da gibt’s mehr Kultur und so. Sicherlich auch interessant, aber ich will in den Regenwald und Piranhas angeln.
Das find ich gerade total beschissen. Ich weiß, das ist ein echtes Luxusproblem. Andere haben nix zu essen oder flüchten vor Mord und Totschlag. Und ich mach mir ins Hemd weil mein Urlaub wohl nicht so wird wie ich mir das erträumt hab.
Och menno!
Ich köpfe jetzt eine Flasche Wein und betrinke mich.
Advertisements

15 Gedanken zu “Urlaub oder nicht Urlaub?

  1. Da die Reise grundsätzlich im Programm ist, muss es ja immer mal wieder genug Interessenten geben. Vielleicht klappt es zu einem anderen Termin / nächstes Jahr? Bevor Du einen teuren und ärgerlichen Kompromiss machst? Es klingt ja so, als könnte Dich die Ersatzreise nicht wirklich begeistern.
    Deine Enttäuschung kann ich auf jeden Fall sehr gut verstehen 😦
    LG Gabi

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Gabi,
      danke für Deine Nachricht.
      Nachdem ich bereits 2 Jahre ohne Urlaub bin und mich auch länger schon mit dieser Reise beschäftige, will ich sie ganz ehrlich auch dieses Jahr machen. So blöd wie das klingt. Sie nochmal um 12 Monate zu verschieben kriege ich nicht auf die Reihe. Zumal auch da die Garantie fehlt, das es dann genügend Teilnehmer gibt.
      Der Reiseveranstalter bietet auch Bausteine zum selber zusammen stellen an – da schaue ich mich mal um und ich denke, da finde ich dann auch das was mich interessiert. Unabhängig von Mitreisenden. Dann wird der Urlaub wohl allerdings keine 3 Wochen sondern kürzer. Das Wochenende steht jetzt ganz unter dem Motto Urlaubs-Recherche.
      Liebe Grüße Sanne

      Gefällt 1 Person

  2. Schade! Aber wenn man eine solche Reise macht soll sie auch perfekt sein. Ich würde unglaublich gerne mal nach Madagaskar aber dann müsste es auch genau eine solche Reise sein bei der man die Tiere und die Natur sehen kann, also wie bei Dir ganz speziell. Ich kann Dich gut verstehen!

    Gefällt mir

    • Hi Suzy,
      ja, so sieht es aus. Für den Preis möchte ich nicht in der Hälfte der Reisezeit denken, ich könnte jetzt woanders sein oder möchte jetzt woanders sein.
      Madagaskar fände ich auch interessant. Obwohl – oder gerade weil – ich dabei immer an den Trickfilm denken muss. *g*
      Aber erst kümmere ich mich um diesen Urlaub hier und evtl. habe ich auch schon eine Lösung. 🙂
      Liebe Grüße und schönes WE
      Susanne

      Gefällt mir

  3. Hallo Susi,
    Wir sind traurig mit Dir. Wir werden Dich am kommenden Wochenende ein bischen aufbauen und freuen uns auf Deinen Besuch in der Oberlausitz. Bis dahin eine schöne Woche mit der Hoffnung, dass sich noch jemand für die Reise anmeldet.

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Entwarnung – Nichts wird so heiß gegessen … | Wortgestalten

  5. Pingback: Ich werde wahnsinnig! | Wortgestalten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s